Microsoft Teams Logo

Das System

Microsoft Teams ist Teil von Office 365 und besteht hauptsächlich aus Einzel- und Gruppenchats. Dort lassen sich Dokumente teilen, Besprechungen planen und Videokonferenzen halten. Zur Messaging Platform wird Microsoft Teams allerdings erst durch seine Vielzahl an Konnektoren. Diese ermöglichen es Office-Programme wie OneNote, die Creative Cloud von Adobe oder Drittanbieter-Apps wie Trello und Mailchimp direkt in Teams zu integrieren.

Das Unternehmen

Microsoft ist mit etwa 114.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 90 Milliarden der weltweit größte Softwarehersteller. Als Slack-Konkurrent richtet sich Teams an Unternehmen aller Branchen und Größen und steht dort 120 Millionen Nutzern zur Verfügung.

Systemeinblicke

Das sagen wir

Für Unternehmen die eine dynamischere Kommunikation wünschen und bereits Office 365 oder viele Microsoft Programme nutzen, ist Teams oft eine sehr gute Wahl. Die volle Stärke entfaltet Teams jedoch durch die Nutzung von Integrationen. Wer Teams dennoch nur zum Chatten nutzt, verschenkt sein volles Potenzial.