Das System

Just Social setzt auf den Ansatz des Digital Workplace. Als Startseite des System dient deshalb eine übersichtliche Darstellung aller arbeitsrelevanten Apps. Dazu zählen standardmäßig die von Just bereitgestellten Anwendungen z.B. für News, Chats oder Dateien. Darüber hinaus lässt sich auch ein Schnellzugriff auf Drittanbieter-Apps wie Projektmanagement Tools oder File-Hosting Dienste sehr einfach herstellen. Die Benachrichtigungen der einzelnen Apps fließen dabei automatisch in einem Info-Center zusammen.

Eine native App für iOS und Android ermöglicht auch Mitarbeitern ohne Desktop PC jederzeit einen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

Das Unternehmen

Das Softwareunternehmen, mit Sitz in Hamburg, entwickelt seit 2007 die Intranetlösung Just Social. Zu Just Software zählen aktuell rund 20 Mitarbeiter. Neben kleinen und mittelständischen Unternehmen zählen auch größere Organisationen zu den Kunden von Just Social.

Systemeinblicke

Das sagen wir

Just Social hebt sich vor allem durch eine klare Trennung der einzelnen Apps von anderen Lösungen der Kategorie „Social Intranet“ ab. Nutzer bestehen so sehr leicht, welche Anwendung wofür genutzt werden kann. Zu weitere Stärken zählen neben dem schlanken Design auch die hohe Benutzerfreundlichkeit und die mobile Verfügbarkeit des Systems.