Blog

Digital Workplace: Definition & Nutzen
14
Nov 2017

Digital Workplace: Definition & Nutzen

Die Digitalisierung hat unsere Arbeitswelt rasend schnell verändert. Neue Technologien erlauben es uns Video­kon­ferenzen in Echtzeit durch­zuführen, News von unterwegs zu publizieren oder simultan an Dokumenten zu ar­­beiten.

Jeder der genannten Anwen­dungs­­fälle hat oft eine eigene Applikation, wodurch die Infor­mationen dezentral auf vielen verschiedenen Systemen ver­streut sind. Dadurch muss häufig zwischen vielen ver­schiedenen Appli­kationen ge­wechselt und nach Neuigkeiten gesucht werden. Insgesamt ein recht ineffizientes und ermüdendes Unterfangen.

Der Digital Workplace als zentraler Einstiegspunkt

Wäre es nicht besser, wenn es nur einen Ort geben würde, an dem Ihr schnellen, un­kompli­zierten Zugriff auf alle wichtigen Informationen, Projekte, Anwen­dungen und Prozesse des Unternehmens hättet – un­ab­hängig der zeitlichen und räumlichen Distanz?

Selbstverständlich, und zwar mit dem Digital Workplace – ein Konzept, in dessen Mittelpunkt eine Kommunikationsplattform steht, von der Ihr auf weitere Systeme (z. B. SAP-Prozesse oder Trello-Boards) zugreifen könnt. Ein zentraler Zugang, ohne zwischen den Systemen springen zu müssen. Dadurch sind die Informationen der jeweiligen Systeme miteinander ver­netzt, sodass Ihr diese leichter in Bezug setzen könnt.

Dank Digital Workplace: Eine unverzichtbare Schnittstelle im Unternehmen

Der Digital Workplace kann dabei helfen moderne Kommunikations­­plattformen als unverzichtbare Schnittstelle im Unter­nehmen zu etablieren. Diese wiederum ermöglichen den Mitarbeitern neue, effizientere Arbeits­weisen.

Da Digital Workplace Services noch relativ neu sind, wird es noch etwas dauern bis die Organisationen und Techno­logien aufeinander perfekt ausgerichtet sind – dann jedoch mit einem großen Mehrwert sowohl für die Mitarbeiter als auch die Unternehmen. Daher sind wir zuversichtlich, dass die Anzahl an erfolgreichen Beispielen in der Praxis zukünftig stark zunehmen wird.

Aus diesem Grund empfehlen wir Euch auf Eurem Weg zum Digital Work­place zuerst mit der Einführung der richtigen Kommunikations­­plattform zu beginnen. Erst an­schließend solltet Ihr Euch über die Anbindung anderer Systeme Gedanken machen.

Digital Workplace Software & Anbieter

Kronsteg ist Experte in der Wahl des besten Anbieters bzw. der richtigen Software für Dein Unternehmen. Falls Du wissen willst, was die neusten Digital Workplace Trends sind, kannst Du Dich gerne an uns wenden und ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren (info@kronsteg.de).

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen